Entwicklungsrückstände

© Markus Barbey / pixelio.de
© Markus Barbey / pixelio.de

Entwicklungsrückstände entstehen z.B. durch Frühgeburten, angeborene oder geburtliche Schädigungen, Syndrome, verschiedene Behinderungen und Erkrankungen. 

 

Ergotherapie hilft, die Fähigkeiten zu verbessern, Entwicklungsrückstände aufzuholen und somit die Lebensqualität zu erhöhen.

 

Die Zielsetzung liegt in der Verbesserung von Bewegungsabläufen, der Koordination und des Gleichgewichts. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Stärkung von Konzentration und Lernfähigkeit sowie der Erweiterung von sozialen und emotionalen Kompetenzen. 

 

 

 

Vor allem in der Arbeit mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen ist die Eltern- und Umfeldberatung ein wichtiger Bestandteil der Behandlung.

 

In der Arbeit werden folgende Methoden eingesetzt:

 

 

 

 

 

 

...  zurück
... zurück

praxis für ergotherapie

Claudia van Bonn

 

Praxis Mönchengladbach

Praxisgemeinschaft

Ludwig-Weber-Str. 14a

41061 Mönchengladbach

 

Fon: 02161 / 47838-60
Fax: 02161 / 47838-63 

Praxis Simmerath

Kammerbruchstraße 33
52152 Simmerath

Fon: 02473 / 9378-33
Fax: 02473 / 9378-34