Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder (KES)

© Sergei Brehm / aboutpixel.de
© Sergei Brehm / aboutpixel.de

Das Kompetenztraining für Eltern soziale auffälliger Kinder nach Lauth/Heubeck wendet sich an Eltern von Kindern mit Formen der Aufmerksamkeits- / Hyperaktivitätsstörung und Störung des Sozialverhaltens.

 

Ziel ist es, dass Stressniveau im familiären Umfeld rasch und zuverlässig abzusenken und die erzieherischen Fähigkeiten der Eltern zu verbessern. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorraussetzung für das Training ist zuerst die Erfassung der häuslichen Situation. Im Anschluss werden folgende Themenbereiche erarbeitet:

 

  • positiv besetzte Spielzeit gemeinsam planen und durchführen, um dadurch die Beziehung zum Kind zu verbessern
  • eigene Gefühle und Gedanken wahrnehmen 
  • familiäre Abläufe überdenken und neue, angemessene Abläufe entwickeln
    durch Konsequenzen anleiten, sowie gezielt loben 
  • effektive Aufforderungen stellen und familiäre Strukturen entwickeln

 

 

zurück zu Verfahren
zurück zu Verfahren

praxis für ergotherapie

Claudia van Bonn

 

Praxis Mönchengladbach

Praxisgemeinschaft

Ludwig-Weber-Str. 14a

41061 Mönchengladbach

 

Fon: 02161 / 47838-60
Fax: 02161 / 47838-63 

Praxis Simmerath

Kammerbruchstraße 33
52152 Simmerath

Fon: 02473 / 9378-33
Fax: 02473 / 9378-34